Arkona Strandhotel, Hotel Arkona Dr. Hutter e.K.



DeutschEnglishSvensk
Ihr Veranstaltungskalender für Rügen

Rügentalk mit Andre Holst

Binz – MDR Moderator André Holst kommt seit 1996 jeden Sommer auf die Sonneninsel um zu talken. Am Sonntag, den 20. September 2015 gibt es ein musikalisches Programm mit viel Musik, spannenden Gesprächen und Publikumslieblingen. Ab 20.00 Uhr beginnt im Arkona Strandhotel die neuste Ausgabe der Show, die bewegt – mit Stars, die helfen. Diesmal unter dem Motto:  „Wiedersehen macht Freude!“

 

Dagmar Frederic hat eine großartige Theatersaison absolviert. Die mittlerweile 70jährige Entertainerin spielte erfolgreich im Wechseljahre-Musical „Heisse Zeiten“ in Magdeburg sowie die Titelrolle in „Hello Dolly“ in Neustrelitz. Schätzmeister Lutz Hoff hat beste Laune, witzige Fragen und spannende Showgeschichten im Gepäck. Musik mit Herz und eine beseelte Stimme trägt Gaby Rückert nach Rügen. Die Schauspielerinnen Dagmar Gelbke & Margit Meller sind ein tolles Team und werden die Zuschauer mit Gags und schlagfertigen Sprüchen begeistern. Schauspieler Wolfgang David Sebastian trägt einen Hauch von Juhnke an die Ostsee und Entertainer Enrico Scheffler serviert musikalische Erinnerungen von Udo Jürgens. Auch Comedian Jorgos Katsaros ist noch einmal dabei und berichtet über die Saison des Sommervariete in Binz.

 

„Ich freue mich auf eine Show mit zahlreichen Freunden“, so Holst, der durch seinen Showtalk bundesweit über 223.000.-- Euro für Vereine, Familien und Kinder, finanzielle Hilfe zur individuellen Lebensbewältigung ermöglichen konnte.

 

Gespräche, Musik und jede Menge Überraschungen sorgen für einen abwechslungsreichen Abend, der vom Rugard und Arkona Strandhotel präsentiert wird. Der Eintritt beträgt 10.-- €, Karten gibt es im Arkona Strandhotel oder telefonisch unter 038393 / 570. Aufgrund der großen Nachfrage, wird dringend um rechtzeitige Reservierung gebeten. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.showtalk.net

 

Eintritt 10,00 EUR

Kartenbestellung unter 038393 570


Zeitraum
  • 20.09.2015 (So) - 20:00 Uhr